Aleksander Teliga

Details

STIMMFACH: Bass

AUSBILDUNG: Konservatorium in Lwow (Lemberg)

Fach: Schauspiel und Gesang, Gesangklasse von A. Wrabel

DIE WICHTIGSTEN ENGAGEMENTS

1991-1995: Solist in der Kammeroper in Wien

1999: Waräger in „Sadko” von N. Rimski-Korsakov in Gran Teatro la Fenice

2001: Boris in “Boris Godunov” von M. Musorgski in der Philharmonie in Madrid (Konzertant)

2001: Großinquisitor  in “Don Carlos” von G. Verdi in Royal Theatre in Dublin

2005: Holowa in „Panteffölchen” von P. Tschajkowski in Teatro La Scala in Mailand

2005- 2006: Zaccaria in „Nabucco” von G. Verdi im Theater Dortmund

2007: Warlaam in „Boris Godunov” von M. Mussorgski in Teatro Communale di Bologna

2008: General in „Der Spieler” von S. Prokofiew in Teatro La Scala in Mailand

2008: General in „Der Spieler” von S. Prokofiew in der Staatsoper in Berlin

2009: General in „Der Spieler” von S. Prokofiew in der Oper in Lyon

2010: Geronte de Ravoir in „Manon Lescaut” von G. Puccini in der Oper in Lyon

2010: Dikoj in „Katja Kabanova” von L. Janacek in der Staatsoper in Warschau

2010: Boris in „Boris Godunov” von M. Mussorgski im Stadttheater in Münster

2011: Warlaam in „Boris Godunov” von M.      Mussorgski in Teatro Santiago

2011: Philipp II. in „Don Carlos” von G. Verdi in der Schlesischen Oper in Bytom

2011: Der Wassermann in „Rusalka“ von A. Dvorak, in Teatro de Bellas Artes, Mexiko

2011: König Dodon in „Der Goldene Hahn” von Rimski-Korsakow in Bolschoi-Theater            in Moskau

2011: Boris Timofejewitsch in “Lady Macbeth von Mzensk“ von D. Schostakovitsch in Opernhaus Poznan

2012: Boris Timofejewitsch in “Lady Macbeth von Mzensk“ von D. Schostakovitsch in Bolschoi-Theater  in Moskau

2012: The highest Priest in „Hagith“ von  K. Szymanowski  in Teatro Colon in Buenos Aires

2012: Daland in „Der fliegende Holländer von R. Wagner in Teatr Wielki – Opera Narodowa in Warschau

TEILNAHME AN FESTSPIELEN:

in Carcasone (Frankreich), Ljubljana (Slowenien), Prag (Tschechien), Constanta (Rumänien), Kazan (Russland), Wexford (Irland), „Mozart“ in Schönbrunn in Wien und in St. Margarethen in Österreich

TEILNAHME AN DVD-AUFNAHMEN:

1997: „Aida” von G. Verdi mit dem Orchester „Stagione d`Opera Italiana”, Dirigent: G. Groci, in St. Margarethen in Österreich. Verlag: „Silverline Classics”

2000: „Nabucco” von G. Verdi mit dem Orchester „Junge Philharmonie Wien”, Dirigent: M. Lessky, in St. Margarethen In Österreich. Verlag: „Konzertagentur Wolfgang Werner”

2008: „La Traviata” von G. Verdi mit dem Orchester „Slovak Philhamonic Orkiestra“, Dirigent: E. Marzendorfer, in St. Margarethen in Österreich . Verlag: „Medici Art“

TEILNAHME AN CD-AUFNAHMEN:

1997: „Schwanda, Der Dudelsackpfeifer“ von Jaromir Weinberger

2011: „Legenda Bałtyku”  von Feliks Nowowiejski

2012: „Verbum Nobile”  von Stanisław Moniuszko

BESONDERE LEISTUNGEN:

1991: Der polnische Preis „Złota Maska” für die Rolle des Silva in „Ernani” von G. Verdi

1993: Der polnische Preis „Złota Maska” für die Rolle des Méphistophélès in „Faust” von C. Gounod

2003: Doktorgrad

2007: Organisation des Polnischen Musik-Festivals Für Jugend „Gloria”

2009: Der polnische Preis „Arion” verliehen von dem polnischen Künstlerverband „Związek Artystów Scen Polskich“

***

Webseite